Die besten 5 Dinge um deine Ex Freundin zurück zu erobern

, , Leave a comment

Plus/Minus Liste :

Bevor du deine Ex zurück erobern möchtest, solltest du dir im Klaren sein, ob es überhaupt Sinn macht. Dazu stellst du am besten eine Liste zusammen. Auf einer Seite kommen jene Punkte die Positiv für dich sind in einer Beziehung mit deiner Ex. Auf der anderen Seite trägst du die negativen Dinge auf. Danach bewertest du diese Punkte noch nach deren Gewichtung . Gibt 2 Plus bzw. 2 Minus für die Dinge die dich ganz besonders stören bzw. Dinge die dir ganz besonders gefallen. Danach zählst du die Anzahl der Plus und der Minus zusammen.

Ist das Ergebnis Mehrheitlich positiv , so zahlt es sich aus um deine Ex Freundin zu kämpfen. Wenn das hingegen mehrheitlich negativ ist , solltest du dir die Frage stellen ob du nicht besser alleine sein solltest. Immerhin würde dir diese Beziehung dann weniger bringen als du Gedacht hast. Bei einem neutralen Ergebnis solltest du die Punkte die dir besonders wichtig sind noch höher bewerten (Vergib hier bis zu 3 Plus) . Das selbe gilt für die negativen Punkte auf deiner Liste.

Erzeug keinen Druck:

Deine Freundin hat dich verlassen und sagt das Sie etwas Zeit und Abstand braucht um die Ganze Sache zu verarbeiten ? Deine Freundin sagt sie braucht Zeit um sich über Ihrer Gefühle im Klaren zu werden ? Gib deiner Freundin dieses Zeit bzw. öffne Ihr diesen Raum. Viele Männer machen den Fehler das Sie ihre Ex Freundin nach der Trennung mit Nachrichten und Telefonanrufen geradezu bombardieren. Das ist allerdings eher kontraproduktiv. Mit dem Verhalten erreichst du genau das Gegenteil von dem was du eigenlicht wolltest. Deine Freundin wird, statt zu dir zurück zu kommen, sich immer weiter von dir entfernen.

In dieser Phase solltest du eher zurückhaltend sein und dir selbst eine Kontaktsperre auferlegen. Wenn du nicht genau weißt wie das geht helfen dir vielleicht die Google Suchergebnisse. Einfach mal nach Kontaktsperre suchen um mehr darüber zu erfahren.  Im dritten Punkt findest du aber auch ein Paar wichtige Infos zur Kontaktsperre.

Kontaktsperre:

Sollte deine Freundin aus oben beschriebenen Gründen mit dir Schluss gemacht haben , so musst du über eine Kontaktsperre nachdenken. Die Kontaktsperre hat zweit durchaus positive Eigenschaften. Erstens gibst du damit deiner Ex Freundin die Chance sich über Eure Beziehung Gedanken zu machen. Gleichzeitig setzt du sie aber nicht unter Druck und verhinderst damit das Sie sich noch weiter von dir entfernt. Zweitens schützt du dich vor dir selbst. Wenn du eine Kontaktsperre konsequent einhälst hast auch du die Möglichkeit dir Bewusst zu machen was du willst. Siehe Punkt 1.

Eine Kontaktsperre bedeutet aber auch das du mal wieder Zeit für dich als Single hast. Nutze diese Zeit

Nutze die Zeit für dich:

Natürlich ist es verdammt schwer die Zeit nach der Trennung sinnvoll zu nutzen. Allerdings solltest du dir bewusst sein das es besser ist sich um dich selbst zu kümmern als Druck gegenüber der Ex Freundin aufzubauen. Mach mehr Sport. Geh wieder mal zum Frisör oder mach Dinge die du immer schon mal machen wolltest, welche du aber aus Rücksicht deiner Freundin gegenüber, immer auf die lange Bank geschoben hast.  Triff dich wieder mehr mit deinen Jungs und lass es ruhig auch mal krachen. Sie wird es auch gut finden wenn du wieder aktiv wirst und nicht in der Opferrolle untergehst. So erhöhst du indirekt auch wieder die Chancen bei deiner Ex Freundin. Natürlich solltest du es mit dem “Krachen lassen” nicht übertreiben. Wenn Sie bemerkt das du gleich eine andere hast kannst du es vergessen. Wenn Sie dagegen sieht das auch andere Frauen Interesse an dir haben , stärkst du damit deine Position. Du kannst in dieser Zeit auch noch Artikel lesen die sich mit dem Thema “Wie bekomme ich meine Ex Freundin zurück” intensiv beschäftigen . Ein Gutes Forum findest du hier  : Wie du deine Ex Freundin zurück bekommst

Bildschirmfoto 2017-01-20 um 07.46.14

Loslassen:

Sollten all deine Rückeroberungsversuche nicht funktionieren solltest du auch loslassen können. Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende . Vor allem wenn zu viel vorgefallen ist, und vielleicht auch du der jenige warst der richtig Mist gebaut hat. Manchmal muss man auch respektieren das es vorbei ist. Keine Anrufe mehr , keine Stalkereien und keine Nachrichten mehr an die Ex. Vergiss “Wir können auch gute Freunde bleiben” und gib dich lieber einer Woche den Kummer hin. Auch wenn du das jetzt nicht gerne hörst , aber der Schmerz geht vorbei und es kommen neue Freundinnen. Gib dir einfach selbst die Zeit die du brauchst und schütze dich in dem du einfach jegliche Kontaktmöglichkeit zu Ihr unterbindest.